Wissen über Mineralien, Chakren und Sternzeichen

Bernstein

BernsteinDer Bernstein ist ein Fosil aus versteinertem Harz, also kein Mineral oder Kristall. Er entstand vor ca. 250 Mio. Jahren und manchmal sind Insekten oder Pflanzen in ihm eingeschlossen.

Große Mengen dieser Steine liegen noch am Meeresboden und werden bei Unwettern an den Strand gespült.

2 weitere Eigenschaften hat dieses Fosil. Es ist durch Reibung elektrisch aufladbar sodass Papierschnipsel kleben bleiben. Außerdem lässt sich der Bernstein mit einem Streichholz entzünden.

Beschwerden, wo der Bernstein helfen kann:

Zahnen bei kleinen Kindern, Entzündungen der Harnwege, Rheuma, Gelenksentzündung, Platzangst, Versagensängste

Zuordnungen des Bernstein:

Chakra: Nabelchakra, Herzchakra, Halschakra
Temperament: sanguinisch, cholerisch, phlegmatisch
Sternzeichen: Zwillinge, Löwe, Jungfrau
Planet: Merkur, Sonne
Element: Luft, Feuer, Erde
Farbe: honiggelb bis rotbraun

Eigenschaften des Bernstein:

Spiritualität, Kommunikation,