Kraft der Steine

Wissen über Mineralien, Chakren und Sternzeichen

Aventurin

AventurinDer Aventurin hat seinen Namen aus dem 18ten Jahrhundert als Glasbläser heimlich eine neue Glasart fanden, die durch Kupferteilchen einen besonderen Glanz hatte. Später fand man erst das Mineral und benannte es auf Grund des gleichen Schimmerns als Aventurin.

Der Schimmer des Steines kommt von eingelagerten Chromteilchen  und wenn man den Stein bewegt entsteht ein buntes Farbenspiel.

Ziergegenstände aus diesem Mineral wurden oft hergestellt und in China unter dem Namen chinesische Jade verkauft, lange bevor dieser Stein entdeckt wurde.

Beschwerden:

Hautleiden, Juckreiz, Nervosität, Unsicherheit, Ruhelosigkeit, Erröten, Ekzeme, Herzprobleme, Keimdrüsen, Lymphe, Prostata, Streß

Zuordnungen:

Chakra: Wurzelchakra, Sakralchakra, Halschakra
Temperament: phlegmatisch, melancholisch
Sternzeichen: Stier, Krebs
Planet: Venus, Mond
Element: Erde, Wasser
Farbe: hell- bis dunkelgrün, manchmal rotbraun

Eigenschaften:

Harmonie, Heilende Kraft der Natur, Individualität, Lösungen von Stauungen und Blockaden, Sexualität, Ruhe, Frieden, Verbindung zur Erde und ihren Kräften, Vitalität