Kraft der Steine

Wissen über Mineralien, Chakren und Sternzeichen

Türkis

TürkisDer Türkis war schon zu Zeiten der Ägypter in Gebrauch und hat seinen Namen von den ersten Händlern, die den Stein handelten – den Türken.

Der türkische Stein wurde als Verzierung für Pferde  und Reiter verwendet um sie im Kampf zu beschützen, aber auch die Indianer, Azteken und Tibeter schätzten diesen wunderschönen Stein mit seinen besonderen Fähigkeiten.

Beschwerden:

Kupfermangel, Lungenprobleme, Stottern, Entzündungen, Negative Einflüsse, Kreislaufbeschwerden, Drüsenstörungen, Unsicherheit

Zuordnungen:

Chakra: Stirnchakra, Scheitelchakra
Temperament: melancholisch, sanguinisch
Sternzeichen: Wassermann, Fische
Planet: Neptun, Uranus
Element: Wasser, Luft
Farbe: hellblau, grünblau, himmelblau

Eigenschaften:

Energie, Erfahrungen, Kommunikation, Schutz vor ungewollten Einflüssen, Kraft der Natur, Schönheit