Kraft der Steine

Wissen über Mineralien, Chakren und Sternzeichen

Sodalith

SodalithDer Sodalith hat seinen Namen vom hohen Natriumgehalt des Steines. sodium heißt nämlich auf lateinisch Natrium.

Dieser Stein wird oft rund geschliffen und die Steine  als Halskette verwendet. Schon die alten Ägypter haben diesen Stein verwendet um schöne Gebrauchs- und Ziergegenstände daraus herzustellen.

Durch die gewölbte Oberfläche kommt die wunderschöne Farbe und Zeichnung auch sehr gut zur Geltung.

Beschwerden:

Drüsensystem, Ängste, Schwindel, Ohrensausen, Unruhe, Gereiztheit

Zuordnungen:

Chakra: Nabelchakra, Stirnchakra
Temperament: cholerisch, phlegmatisch
Sternzeichen: Jungfrau, Schütze
Planet: Merkur, Jupiter
Element: Feuer, Erde
Farbe: dunkelblau mit weißen Schichten

Eigenschaften:

Stabilität, Konzentration, Ruhe, Frieden, Treue, Idealismus, Wahrheitserkennis, Selbstvertrauen