Kraft der Steine

Wissen über Mineralien, Chakren und Sternzeichen

Heliotrop

HeliotropDer Heliotrop wird seit dem Mittelalter als magischer Stein vereehrt. Manche glauben sogar das es sich um das Blut Jesu Christi handelte – daher auch der Name Blutstein.

Er ist eigentlich ein grüner Jaspis mit roten Flecken aus Eisenoxid und spielte angeblich eie Rolle bei der Beobachtung der Sonnenwende.

In der Antike nannte man den Stein auch Sonnenwender, aber wie das genau von statten ging, weiß man nicht genau.

Beschwerden:

Blutarmut, Eisenmangel, Insektenstiche, Vergiftungen, Mangel an Selbstvertrauen

Zuordnungen:

Chakra: Wurzelchakra, Sakralchakra, Herzchakra, Halschakra
Temperament: melancholisch, cholerisch, phlegmatisch, sanguinisch
Sternzeichen: Widder, Stier, Waage, Skorpion
Planet: Mars, Venus
Element: Wasser, Feuer, Luft, Erde
Farbe: grün mit roten Flecken

Eigenschaften:

Harmonie, Energie, Schöpferische Kraft, Erkenntnis, Gleichgewicht